Traumdeutung Krokodil

Das Krokodil ist ein gefährliches Tier und wir fürchten uns zu recht vor der direkten Begegnung mit ihm. Trotzdem träumen wir manchmal von einem Krokodil, das uns verfolgt, nach uns schnappt, uns zu fressen versucht. In vielen Träumen entkommen wir in letzter Sekunde. Manchmal gelingt es auch, das Krokodil zu verjagen oder sogar zu töten. Nur selten werden wir ein Opfer des Tieres. In der Traumdeutung Krokodil geht man davon aus, dass ein Traum, in dem ein Krokodil vorkommt, immer etwas mit großen Ängsten zu tun hat.

Wofür steht das Krokodil?

Krokodile gelten als sehr unberechenbar. Still liegen sie im Wasser oder am Ufer, stellen sich tot und lauern auf Beute. Ist sie nahe genug, schnappt das Krokodil blitzschnell zu und zerrt sein Opfer ins Wasser. Es tötet lautlos und sehr effektiv. Dabei ist es selbst sehr stark und gut geschützt durch seinen Panzer. In allen alten Kulturen ist das Krokodil einerseits ein gefährliches feindliches Lebewesen, andererseits wegen seiner Macht und Klugheit aber auch eine Art Gott. Die alten Ägypter beteten es als Gott Sobek an, auch andere afrikanische, asiatische und pazifische Völker sahen eine Gottheit in ihm. Man kann nicht sagen, was größer war und manchmal heute noch ist, die Angst oder die Ehrfurcht vor dem Krokodil.

Was bedeutet es, von einem Krokodil zu träumen?

Traumdeutung-KrokodilGrundsätzlich steht das Krokodil für Ängste, für Gefahr aber auch für niedere Triebe Was der Traum genau bedeutet, hängt davon ab, wie die Begegnung mit dem Krokodil ausgeht. Wenn wir es verjagen oder besiegen können, dann bedeutet das, dass wir stärker sind als unsere Ängste oder unsere niederen Triebe, dass wir siegreich aus einer bestimmten Situation hervorgehen. Es zeigt auch, dass wir größere innere Stärke haben, als wir eigentlich glauben. Verlieren wir im Traum den Kampf mit dem Krokodil, dann bedeutet dass oft, dass wir in Gefahr sind, unsere Gefühle oder Triebe nicht unter Kontrolle zu haben. Es kann aber auch bedeuten, dass wir vor Problemen stehen, die uns praktisch „auffressen“ wollen. Im islamischen oder indischen Kulturraum steht der Traum vom Krokodil vor allem für Personen, denen man nicht trauen sollte, für Betrüger, Diebe und für Heuchler. Wer im Traum ein Krokodil aus dem Wasser ziehen kann, wird seinen heimlichen Feind besiegen. Wer vor einem Krokodil erfolgreich davonläuft, der wird auch im realen Leben aus einer großen Gefahr gut herauskommen.